Startseite
     Aktuelles
     Der Verein
     Terminkalender
     Jugendorchester
     Ausbildung
     Fotoalbum
     Oktoberfest
     Presse
     Gästebuch
     Kontakt
     Impressum



Beispielhafte Vorstandsarbeit wird geehrt

Am 16.03.2018 fand die alljährliche Generalversammlung unseres Vereins statt. Zahlreiche Mitglieder - aktiv und passiv - fanden den Weg in die Gaststätte Wesheim, so dass unser Vorsitzender Dieter Kappelhoff die Versammlung pünktlich eröffnen konnte. Besonders neugierig waren die Mitglieder auf den Rückblick auf die ersten Monate ihres neuen Dirigenten Robert Boltz, der den Verein zum 1.10.2017 vom jetzigen Ehrendirigenten Christian Weiper, der aus beruflichen Gründen die Leitung abgeben musste, übernommen hatte. Dieser Rückblick fiel mehr als positiv aus. Robert Boltz hat den Musikverein Wessum akribisch auf die alljährliche kirchenmusikalische Andacht am 3. Advent vorbereitet. Doch das soll nur der Anfang gewesen sein - unser neuer Dirigent hat noch viel mit uns vor und freut sich auf zahlreiche musikalische Highlights. Aktuell wird viel am musikalischen Repertoire gewerkelt und ein neu gegründete Notenkomission steht Robert hier unterstützend zur Seite. Auf das Ergebnis in Form eines großen Konzert im kommenden Jahr dürfen alle gespannt sein!

Auch die Jugendarbeit wurde thematisiert. Das Jugendteam um Lars Kappelhoff, Hergen Niewerth, Laura Denno und Katharina Weiper leistet eine super Arbeit, wie die steigenden Schülerzahlen in der musikalischen Ausbildung und das brechend volle Musikhaus am Tag der offenen Tür im letzten Jahr eindrucksvoll unter Beweis stellen. Um hier noch bessere Ergebnisse erzielen zu können und die jungen Musikerinnen und Musiker noch intensiver an den Verein zu binden, wird aktuell der Aufbau eines Vorstufenorchesters in Angriff genommen.

Neben dem Rückblick auf der vergangene Jahr und einen Ausblick auf aktuelle Entwicklungen und das Jahr 2018, stehen auch immer die Ehrung im Mittelpunkt der Generalversammlung. Neben den Ehrennadeln für langjährige Vereinsmitgliedschaft an Sebastian Frankemölle (10 Jahre), Anne Frankemölle (20 Jahre), sowie Elmar und Dirk Terdues (25 Jahre), die von Dieter Kappelhoff vergeben wurden, gab es für zwei Personen eine ganz besondere Auszeichnung: Wilfried Wiemann und Heinrich Sandkuhle bekamen den Landesehrenteller. Der Landesehrenteller ist eine der höchsten Auszeichnungen, die der Volksmusikerbund vergibt. Hierfür kam extra Bernhard Terhan, der Vorsitzende des Kreisverbandes Borken. Wilfried Wiemann bekam die Auszeichnung für 29 Jahre engagierte und vorbildliche Vorstandsarbeit von Terhahn überreicht, Heinrich Sandkuhle in Abwesenheit sogar für 35 Jahre. Beide sind prägende Stützen unseres Vereins und haben das Vereinsleben in den letzten drei Jahrzehnten maßgeblich geprägt und mitgestaltet.

In gemütlicher Runde ließen die anwesenden Musiker dann den Abend ausklingen und blicken voller Freude und Erwartung in das Jahr 2018.

 



Zurück zur Übersicht


< Druckversion >


Ändern Sie Ihre Internetseiten doch einfach selbst: mit SiteYourSelf von BLmedia!

Beispielhafte Vorstandsar ...
Am 16.03.2018 fand die alljährliche Generalversammlung unseres Ve ...

Kinder besuchen Musikhaus
Die Kinder des Martinuskindergartens haben einen Ausflug zum Wessumer ...

Sommerfest Av ...
27.05.2018

Feldprozessio ...
10.06.2018