Startseite
     Aktuelles
     Der Verein
     Terminkalender
     Jugendorchester
     Ausbildung
     Fotoalbum
     Oktoberfest
     Presse
     Gästebuch
     Kontakt
     Impressum



Das Oktoberfest Wessum - wie alles begann

Die Geschichte des Oktoberfestes beginnt im Jahre 1990. Der Wessumer Wirt Josef Heselhaus organisierte erstmals eine Veranstaltung, die mit bayerischer Musik und Hofbräu-Bier viele Besucher anlocken sollte. Hier traten dann die Wessumer Egerländer, damals schon unter der Leitung von Christian Weiper, auf. Sie kamen in einer 19 Mann starken Besetzung und konnten dabei die Besucher auf Anhieb in Stimmung bringen. Somit war der Anfang gemacht und der Grundstein für das Wessumer Oktoberfest gelegt. 1992 übernahm der Musikverein das Oktoberfest in eigener Verantwortung. Fortan sorgten die Egerländer für die Musik, während alle anderen Vereinsmitglieder für den reibungslosen Ablauf eingesetzt waren. Bis heute reicht der Einsatz der Vereinsmitglieder vom Aufbau über die Bewirtung, bis hin zum Ausfegen des Zeltes und Abbau. Dies ist für den Musikverein ein großer Aufwand, der sich aber lohnt: Denn durch die Organisation des Oktoberfestes leistet der Musikverein einen wichtigen Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben in Wessum und Umgebung. Somit hat das Oktoberfest einen unverrückbaren Platz im überregionalen Veranstaltungskalender gefunden. >> zum Artikel "25 Jahre Oktoberfest"

 

 

 

 

Bilder vom Oktoberfest 1990

 

 

 

Die Egerländer 1995 in neuer Tracht

 


< Druckversion >


Ändern Sie Ihre Internetseiten doch einfach selbst: mit SiteYourSelf von BLmedia!

Jugendtag 2017
Viel Spaß hatte der Nachwuchs des Musikvereins Wessum am Samstag ...

Oktoberfest 2017
Bunte Dirndl, Lederhosen und karierte Hemden: Es gab kaum einen Besuch ...

Nikolausumzug
05.12.2017

Kirchenmusika ...
17.12.2017